Beethoven-Haus

Montagskonzert 3: Licht und Luft

Konzert - Mariska van der Sande u. a.

Claude Debussy (1862-1918)
Prélude à l'après-midi d'un faune (arr. für Flöte, Klarinette, Harfe und Streichquartett)
Danses

André Jolivet (1905-1974)
Chant de Linos

Claude Debussy
Sonate für Flöte, Viola und Harfe

Maurice Ravel (1875-1937)
Introduction und Allegro

Mariska van der Sande, Flöte
Hans-Joachim Mohrmann,Klarinette
Ieva Andreeva, Violine
Melanie Torres-Meißner, Violine
Christian Fischer, Viola
Se-Eun Hyun, Violoncello
Johanna Welsch, Harfe

19:40 Konzerteinführung

Was konnte die französische Kammermusik Schöneres bieten als Klänge aus Morgentau und Buchenhain? Pastorale Musik von Debussy, Ravel und anderen, ätherischer Gesang, unsichtbare Flöten. Um 1900 versuchte man in Paris ein Gegengewicht zu schaffen zur Erdenschwere, zur Monumentalität Richard Wagners, und schrieb federleichte Stücke für kleine Besetzungen, die das Licht und die Luft des Mittelmeers auf bezaubernde Weise einfingen. Das perfekte Mittel gegen die Frühjahrs-Müdigkeit!

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine

Mo

06

Mär

Beethoven-Haus | 06.03.2023 | 20.00 Uhr


Info
Montagskonzert 3: Licht und Luft

Konzert - Mariska van der Sande u. a.



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 16.08.2022 21:01 Uhr     © 2022 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn