Junges Theater

Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico, Oskar und die Tieferschatten
Foto: Benjamin Westhoff
Rico, Oskar und die Tieferschatten
Foto: Benjamin Westhoff

Jugendtheater - Andreas Steinhöfel

Inszenierung: Bernard Niemeyer
Premiere: 5.04.2024

Frederico Doretti, genannt Rico, lebt mit seiner Mutter in einem Mehrfamilienhaus in Berlin. Ricos Mutter stellt ihn immer als „tiefbegabt“ vor. Rico geht nämlich in ein Förderzentrum. Er ist zwar nicht dumm, aber braucht für das Denken etwas länger als andere und verwechselt nicht selten etwas.
Auf dem Spielplatz lernt Rico einen Jungen kennen, der sich als „hochbegabt“ outet. Er rennt den ganzen Tag mit einem blauen Motorradhelm herum, weil das Leben so gefährlich sei. Die beiden werden Freunde – für Rico ist es sein erster „richtiger“ Freund überhaupt. Doch dann verschwindet Oskar plötzlich. Wie sich herausstellt, wurde er vom „ALDI-Kidnapper“ entführt, wie bereits sechs andere Kinder in Berlin auch. Rico setzt sein gesamtes detektivisches Gespür ein, um seinen neuen Freund zu retten.
Andreas Steinhöfel (*1962 in Battenberg) ist Autor, Übersetzer und Rezensent. Im Jahr 2009 erhielt er den Erich-Kästner-Preis für Literatur. „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ erschien im Jahr 2008 und gehört zu den erfolgreichsten Kinderbüchern der letzten Jahre.


Für Zuschauer ab 8 Jahren

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine2 Termine

Sa

11

Mai

Junges Theater | 11.05.2024 | 15.00 Uhr - 16.50 Uhr


Info
Rico, Oskar und die Tieferschatten

Jugendtheater - Andreas Steinhöfel



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Di

18

Jun

Junges Theater | 18.06.2024 | 18.30 Uhr - 20.20 Uhr


Info
Rico, Oskar und die Tieferschatten

Jugendtheater - Andreas Steinhöfel



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 20.04.2024 11:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn