La Terrazza in Bonn-Dottendorf

Ristorante La Terrazza, Bonn
Foto: Juliane Schmidt-Sodingen
Ristorante La Terrazza, Bonn
Foto: Juliane Schmidt-Sodingen

kultur 123 - Februar 2016

In kultur 86 (Mai 2012) haben wir Ihnen das Ristorante Carlo Ruggiero in Bonn-Dottendorf vorgestellt. Im Sommer hat Ruggiero aus Altersgründen seine geliebte Wirkungsstätte verlassen – allerdings nicht ohne für eine adäquate Nachfolge zu sorgen. Seit Oktober sind Wadi Ben Hamadi und Alfonso Buonaiuto die neuen Inhaber des Restaurants. Während Buonaiuto die Küche leitet, ist Restaurantleiter Ben Hamadi (ausgebildeter Koch und Hotelfachmann) für den Service und den Einkauf zuständig.
Die an ein elegantes Wohnzimmer erinnernde Einrichtung des im Dottendorfer Wohngebiet etwas versteckt liegenden Restaurants haben die neuen Inhaber von Carlo Ruggiero übernommen; ebenso das Ritual, eine wirklich täglich neue Tageskarte auf einer großen Tafel, die den Gästen an den Tisch gebracht wird, anzubieten.
Neu ist der Name des Res­taurants – La Terrazza, der schönen großen Terrasse hinter dem Haus gewidmet. Außerdem neu ist, dass die reguläre Speisekarte nun auch eine Pizzakarte beinhaltet. Das Konzept, so auch die Familien der Nachbarschaft als Stammkunden zu gewinnen, ist aufgegangen. Auch Hunde sind ausdrücklich willkommen. Zu den 20 verschiedenen nach einem traditionellen Teigrezept hergestellten Pizzen (6-12,50 €) gehören auch besondere Kreationen wie Pizza mit Austernpilzen und Jakobsmuscheln oder mit Salsiccia (pikante, grobe Bratwurst) und Broccoli.
Als Vorspeise empfiehlt sich der edle gemischte Antipastiteller, bei unserem Besuch u.a. mit Vitello tonnato, Rinder- und Fischcarpaccio, Ruccola mit Parmesan, Pastete sowie eingelegtem Gemüse (11,50 €).
Desweiteren umfasst die Speisekarte Salate (z.B. Insalata Nizza, ­
8,50 €), hausgemachte Pasta in zwölf Varianten (7 - 8,50 €, z.B. Penne all’Arrabiata mit scharfer Tomatensauce, Rucola und Peperoncino) sowie Fleisch- und Fischspezialitäten (16,50-21,50 €, z.B. Saltimbocca alla Romana, Duetto Agnello oder Filetto al Pepe jeweils mit Tagesbeilagen oder z.B. einen gemischten Fischteller vom Grill mit Kräutern.
Zu den ca. 20 Spezialitäten der Tageskarte gehörte bei unserem Besuch z.B. ein köstliches schwarzes Risotto aus mit Tintenfisch­tinte geschwärztem Reis mit verschiedenen Fischfilets. Auch der Service war überzeugend freundlich und aufmerksam. J.S.

Kessenicher Straße 100
53129 Bonn
Tel. 02 28 /?23 77 00
ca. 50 Plätze + Terrasse (70 Plätze)
Öffnungszeiten:
Mo-Fr/So 12-14.30 und 17.30-22.30, Sa 17 -23 Uhr, Di Ruhetag.
Ebenerdiger Eingang und Parkplätze: Zufahrt über die Pleimesstraße.

Dienstag, 12.04.2016

Zurück

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 30.09.2022 17:01 Uhr     © 2022 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn