Theater im Ballsaal

Schlachthof 5 oder: Der Kinderkreuzzug

Schauspiel - Kurt Vonnegut / fringe ensemble

In "Schlachthof 5" nimmt Kurt Vonnegut die Bombardierung Dresdens gegen Ende des 2. Weltkrieges, die er selbst erlebt hat, als Ausgangspunkt für sein Werk. Er erschafft, basierend auf seinen Erfahrungen, seine zentrale Romanfigur – Billy Pilgrim.
"Hört mal her: Billy Pilgrim hat sich aus dem Lauf der Zeit gelöst." So beginnt die Geschichte, in der Billy Pilgrim durch alle Phasen und Episoden driftet, die man in Summe Leben nennt. Ein tragikomisches Kaleidoskop des Irrsinns: Was macht der Krieg mit einem Menschen? Und wie lässt es sich mit den Bildern und Erinnerungen weiterleben?

"Schlachthof 5" ist Collage, Satire, Biografie, Science Fiction, ein großer zeitloser Roman – wahnsinnig, witzig, grell, lakonisch und berührend. Die Inszenierung nimmt sich des Sprunghaften des Textes an, wirft sich in den Strudel aus längst Vergangenem und in ferner Zukunft auf uns Wartendem, wie der Roman ein flammender Appell an die Menschlichkeit.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 13.04.2024 21:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn