Theatergemeinde BONN

Literaturkreis - Jürg Amann und Christian Haller

Workshops - Michaela Wurzer

An diesem Abend werden wir die beiden folgenden Novellen besprechen:

Jürg Amann: Die Reise zum Horizont
Vor dem realen Hintergrund des Absturzes der Fuerza Aerea five seven one in den 1970er-Jahren gestaltet Jürg Amann in der Novelle "Die Reise zum Horizont" seine Menschheitsparabel als Gleichnis von Leben und Tod jenseits von Moral und Tabu: Ein Flugzeugabsturz mitten in der Gletscherwüste der Anden, damit beginnt es. Was folgt, ist der Lebens- und Überlebenskampf derer, die der Hölle scheinbar entkommen sind, die dem Wrack der Unglücksmaschine wenigstens körperlich heil entsteigen.

Christian Haller: Sich lichtende Nebel
Kopenhagen 1925: Ein Mann taucht im Lichtkegel einer Laterne auf, verschwindet wieder im Dunkel und erscheint erneut im Licht der nächsten Laterne. Wo ist er in der Zwischenzeit gewesen? Den Beobachter dieser Szene, Werner Heisenberg, führt sie zur Entwicklung einer Theorie, die im weiteren Verlauf ein völlig neues Weltbild schaffen wird: die Quantenmechanik. Der Mann im Dunkel selbst hingegen weiß nichts von der Rolle, die er bei der Entdeckung neuer physikalischer Gesetze gespielt hat – er versucht, den Verlust seiner Frau zu verarbeiten und seinem Leben eine neue Ausrichtung zu geben. Christian Haller, der diese beiden durch den Zufall verknüpften Lebenslinien weiter erzählt, macht daraus ein hellsichtiges literarisches Vexierspiel über Trauer und Einsamkeit, die Grenzen unserer Erkenntnis und die Frage, wie das Neue in unsere Welt kommt.

Der Literaturkreis der Theatergemeinde Bonn trifft sich jeweils am ersten Montag eines Monats um 18.30 Uhr zu einem ca. einstündigen Treffen. Im 1. Halbjahr 2024 werden Novellen besprochen.
Der Literaturkreis strebt kein universitäres Niveau an. Eine bestimmte Vorbildung ist daher nicht notwendig. Voraussetzung ist lediglich, dass die Teilnehmer das Buch bis zum jeweiligen Treffen gelesen haben und sich auf ein Gespräch über das Buch und unterschiedliche Sichtweisen einlassen können. Die Termine können unabhängig voneinander besucht werden. Verbindliche Anmeldung bei der Theatergemeinde: info@tg-bonn.de.

Leitung: Dr. Michaela Wurzer
Ort: Theatergemeinde BONN, Bonner Talweg 10, 53113 Bonn
Preis: 7,-

Auch Gäste bzw. "Nicht-Mitglieder" der Theatergemeinde BONN sind zu dieser Veranstaltung herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich per Mail (info@tg-bonn.de) oder Briefpost an, mit Angabe Ihrer Postanschrift.

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine

Mo

03

Jun

Theatergemeinde BONN | 03.06.2024 | 18.30 Uhr - 19.30 Uhr


Info
Literaturkreis - Jürg Amann und Christian Haller

Workshops - Michaela Wurzer



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 30.05.2024 20:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn