Melanchthonhaus Bonn

am 7. um 7: "Freies Geleit ins All"

Nachhaltigkeit in Musik und Texten vom Hochmittelalter bis ins 20. Jahrhundert
Konzert - Cora Schmeiser / Stefan Horz

Mitwirkende
Cora Schmeiser, Rotterdam (Stimme, Gesang)
KMD Stefan Horz (Yamaha-Konzertflügel, Synthesizer)

"Die Erde will ein freies Geleit ins All / jeden Tag aus der Nacht haben, daß noch tausend und ein Morgen wird / von der alten Schönheit jungen Gnaden." (Ingeborg Bachmann)
Auch am 7.9. wird es um die Schöpfung gehen: um ihre Schönheit und Bedrohtheit! Wie im Kaleidoskop beleuchten wir sie in den mystischen Naturbetrachtungen von Hildegard von Bingen wie in der Lyrik von Ingeborg Bachmann und Paul Celan, im romantischen Lied und Klang-Improvisationen von Stimme, Flügel und Synthesizer.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 16.06.2024 19:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn