Kreuzkirche Bonn

"Bist du bei mir"

Konzert - VOX BONA u. a.

Künstler:innen
Theresa Nelles (Sopran)
Stephanie Watin (Sopran)
Ingeborg Danz (Alt)
Henning Jendritza (Tenor)
Timothy Edlin (Bariton)
VOX BONA
Sinfonieorchester der Kreuzkirche
KMD Karin Freist-Wissing (Leitung)

Programm
Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem
Felix Mendelssohn Bartholdy: Psalm 42 "Wie der Hirsch schreit"
Johann Sebastian Bach: Bist du bei mir

Das Requiem ist Mozarts letztes Werk, dessen Vollendung sein viel zu früher Tod verhindert hat. Um dieses Werk ranken sich unendlich viele Mythen und Legenden. Schon der erste Satz ist voller Unruhe und Schmerz, fast schon von krankhaftem Aktionismus. Die Musik ist voller Auflehnung gegen den Schmerz und das Sterben. Eine Verlorenheit ist in jeder Melodie zu spüren. Schwer lastend und unendlich traurig klingt das Requiem mit dem Lacrymosa aus, dem "Tränenreichsten Tag".
Mit Mendelssohn Bartholdys Vertonung des Psalm 42 Wie der Hirsch schreit und Bachs zarter Arie Bist du bei mir, so geh ich mit Freuden, versuchen wir eine tröstliche Antwort auf Mozarts offenes Ende zu finden. Bach hat diese Arie seiner Frau Anna Magdalena geschrieben als Versuch eines Trostes über den Tod der gemeinsamen kleinen Kinder, wo sich keine Worte mehr finden lassen.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 13.04.2024 21:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn