Kulturzentrum Brotfabrik

Das Reste kommt zum Schluss

Jetzt schon im Januar – Was an Geschichten übrig blieb
Lesung - Petra Kalkutschke / Martin Bross

Aufgewärmt schmeckt besser! Erstmal ruhen lassen! Das Beste kommt zum Schluss! – Aber nicht, dass Sie denken, Petra Kalkutschke und Martin Bross hören jetzt auf und haben „ihr Pulver verschossen” ... Im Gegenteil, in all den Jahren des Stöberns durch Bücher für ihre Programme sind immer wie-der viele witzige Geschichten und komische Gedichte liegen geblieben und haben es thematisch nicht in eine Lesung geschafft. Lange mussten sie reifen, um als gesammelter Rest dann doch noch glänzen zu dürfen. Lassen Sie sich überraschen von satirischen Texten, die sich nicht anpassen wollten und sich hier versammeln zu einem „Potpourri der guten Laune“ oder „Feuerwerk der Satire“.
Martin Bross (*1972 in Wetter an der Ruhr) absolvierte ein Schauspiel­studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main. In den Jahren 2000 bis 2002 war er festes Ensemblemitglied am Theater Bonn und seit dem Jahr 2006 häufig als Gast am Theater an der Ruhr (Mülheim an der Ruhr) engagiert. Am Contra-Kreis-Theater war Bross in der Spielzeit 2022/2023 in der von ihm gemeinsam mit Stefan Keim verfassten Komödie „Entführung für Profis” auf der Bühne zu erleben. Außerdem ist Bross als Sprecher für Film, Fernsehen und Radio tätig.
Petra Kalkutschke (*1961 in Lauchhammer, 1988 ausgezeichnet als beste Nachwuchsschauspielerin Hessens) war in den Jahren 1991 bis 2003 Mitglied im Bonner Schauspiel-Ensemble. Danach trat sie u. a. am Schauspielhaus Düsseldorf, Landestheater Neuss, Schlosstheater Neuwied, Theater Lübeck, Grenzlandtheater Aachen und an verschiedenen Theatern in Bonn auf. Außerdem ist sie in Film- und Fernsehproduktionen wie „Wilsberg“, „Ellerbeck“, „Herzensbrecher“, „Rentnercops“ und „Die Füchsin“ zu erleben, zuletzt in den Kinoproduktionen „Fabian“ und „Irgendwann werden wir uns alles erzählen”. Für das Theater in der Brotfabrik veranstaltet sie regelmäßig szenische und musikalische Lesungen. Seit dem Jahr 2017 unterrichtet sie an der Schauspielschule Siegburg.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 29.05.2024 11:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn