Kleines Theater draußen

Das Lächeln der Frauen

Das Lächeln der Frauen
Foto: Patric Prager – die Prager Botschaft
Das Lächeln der Frauen
Foto: Patric Prager – die Prager Botschaft

Komödie - Nicolas Barreau

Bühnenfassung: Gunnar Dreßler
Inszenierung: Steffen Laube
mit Anna Möbus und Sebastian Schlemmer
Premiere: 2.06.2024 (Aufführungen – bei gutem Wetter auf der Außenbühne – bis 29.06.2024)

Es gibt keine Zufälle! Davon ist Aurélie, die nach dem Tod ihres Vaters dessen Restaurant übernommen hat, überzeugt. An einem Freitag im November fällt ihr in einer Buchhandlung ein Roman mit dem Titel „Das Lächeln der Frauen“ ins Auge. Verwundert stößt sie auf einen Satz, der auf ihr eigenes kleines Restaurant verweist.
83 Wochen lang hielt sich der Roman „Das Lächeln der Frauen“ von ­Nicolas Barreau in der „Spiegel”-Bestsellerliste. Nun ist die poetische, humorvolle und spannende Liebesgeschichte rund um die Suche nach dem Autor Robert Miller auch auf der Bühne zu erleben.
Nicolas Barreau (*1980 in Paris) studierte Romanistik und Geschichte an der Sorbonne und lebt heute als freier Autor in Paris.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 17.07.2024 12:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn