Kleines Theater

Der letzte Vorhang

Der letzte Vorhang
Foto: Patric Prager – die Prager Botschaft
Der letzte Vorhang
Foto: Patric Prager – die Prager Botschaft

Schauspiel - Maria Goos

Inszenierung: Ina Kathrin Korff
mit Christina Rohde und Dirk Waanders
Premiere: 2.03.2024 (Aufführungen bis 28.03.2024)

Die ganze Welt eine Bühne: Wie einst Liz Taylor und Richard Burton waren die Schauspieler Lies und Richard ein Traumpaar auf der Bühne. Nach über zehn Jahren treffen sie erstmals wieder aufeinander und die Mischung, die dabei entsteht, ist hochexplosiv. In „Der letzte Vorhang“ schlüpfen zwei Schauspieler übergangslos in die unterschiedlichsten Rollen und zeigen eine Achterbahnfahrt der Gefühle: ein komisches Spiel der Kunst um die todernsten Dinge des Lebens.
Seit dem Abschluss ihres Studiums an der Theaterakademie Maastricht ist Maria Goos (*1956) als Regisseurin, Bühnenautorin tätig. Sie lebt in Amsterdam und erhielt in den Niederlanden bereits zahlreiche Auszeichnungen für ihre Werke. Die Uraufführung von „Der letzte Vorhang” fand am 3.10.2010 in der Stadsschouwbourg Haarlem statt, die deutschsprachige Erstaufführung am 11.12.2011 im Renaissance-Theater Berlin.
Ina Kathrin Korff (*1943 in Torgelow, Pommern) ist ausgebildete Schauspielerin und war als solche u. a. am Theater Bonn engagiert, wo sie auch erstmals Regie führte. Inzwischen ist sie als freie Regisseurin tätig. Am Kleinen Theater inszenierte sie bereits „Ein Gespräch im Hause Stein“ und „Hannelore Kohl’ mit Christina Rohde als Darstellerin.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 20.04.2024 11:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn