GOP varieté-theater Bonn

Multiversum

Multiversum
Foto: Ralf Mohr
Multiversum
Foto: Ralf Mohr

Magie und Artistik, wie aus einer anderen Welt
Kabarett/Comedy - Knut Gminder

Timothy Trust, der früher Jurist war, und seine Partnerin Diamond Diaz, die sogar mit verbundenen Augen erkennt, was jemand im Zuschauerraum gerade zeigt oder denkt, zählen zur internationalen Elite der Mentalmagier. Die beiden führen als wortgewandtes Moderatoren-Duo durch eine schillernde Reise ins zeitlose Theater-Dasein.
Mit dabei auf der Reise sind: Thomas Staath, der als Muskelprotz sogar Autoreifen leichtgewichtig erscheinen lässt. Lisa Stampfl aus Österreich entlockt ihren Hula-Hoop-Reifen bezaubernde Poesie. Das „Duo Rêve de Lumière” (Jaqueline Likò aus Italien und Wagner Ferrè aus Brasilien) zeigt ihre Rollerskateakrobatik. Alina Hryshkova begeistert mit der Kunst des Hairhanging. Mit ihr, den vier Aquamen, die Akrobatik ganz im Zeichen des Wassers zeigen, und dem Jongleur Stanislav Vysotskyi, der Bälle mit den Füssen jongliert, stammen sechs der insgesamt 11 Akteure aus der Ukraine. Zum Publikumsliebling avanciert bei der Premiere in Bonn der am Staatszirkus Peking ausgebildete Kai Hou, der am Vertical Pole ebenso brilliert wie mit den immer höher gebauten Chinese Rings, inklusive atemberaubende Salti und Schraubensprünge.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 13.04.2024 21:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn