Opernhaus Bonn

Seelenheil - Das vierte Reich

Kabarett/Comedy - Serdar Somuncu

Serdar Somuncu (*1968 in Istanbul, Türkei) ist Kabarettist, Autor und Regisseur. Er studierte am Konservatorium für Musik in Maastricht (1984 bis 1986) und an der Staatlichen Hochschule für Musik in Wuppertal (1986 bis 1992) Musik, Schauspiel und Regie und inszenierte mehr als 100 Theaterstücke. Deutschlandweit bekannt wurde er nach 1996 durch eine szenische Lesung ausgewählter Textstellen aus Hitlers Buch „Mein Kampf”. Somuncu deckte dabei die inneren Widersprüche des Buchs auf komische Weise auf und kommentierte sie. Die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus, mit Faschismus, mit Propaganda und der Durchsetzung von Denkstrukturen, die destruktiv sind, bezeichnet der Künstler in einem Interview mit dem Deutschlandfunk als „sein Lebensthema”. Auch in seinem neuen Programm „Das Vierte Reich“ richtet sich Somuncu gegen Engstirnigkeit und Intoleranz. Die Tournee, die im September startet, soll seine letzte sein.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 29.05.2024 11:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn