Haus der Springmaus

Radikale Spaßnahme

Kabarett/Comedy - Rene Steinberg

Der Kabarettist und Autor René Steinberg (*1973 in Mülheim an der Ruhr) arbeitete nach seinem Germanistik-Studium als Reporter, Moderator und Nachrichtensprecher bei dem Radiosender „Antenne Ruhr“. Hier bekam er im Jahr 1998 seine eigene Comedy-Show, sein Sprungbrett in die Kleinkunstszene. Einige Jahre später wechselte er zum „WDR”, wo er mit Radioformaten wie „Die von der Leyens”, „Sarko de Funès” und „Schloss Koalitionsstein” bald einem breiten Publikum bekannt wurde. Mit Bühnenprogrammen tritt Steinberg seit dem Jahr 2008 auf, als Solo-Kabarettist seit 2012. Er gewann bereits mehrere Wettbewerbe, u. a. im Jahr 2013 die Lüdenscheider Lüsterklemme.
Die Themen „Lachen” und „Spaß” spielen bei René Steinberg von Beginn seiner Kabarettistenkarriere an eine besondere Rolle. Das zeigt sich schon in einigen seiner Programmtitel: „Lachen Live” (2009), „Wer lacht zeigt Zähne” (2012), „Freuwillige vor” (2019) sowie „Lachen und die beste Medizin” (2021). Auch im Programm „Radikale Spaßnahme” geht es, wie unschwer zu erraten sein dürfte, um den „Spaß”. Steinbergs Devise lautet: „Lasst uns jetzt und hier die Welt ein bisschen besser lachen!” Wie gewohnt interagiert Steinberg dabei viel mit seinem Publikum.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 24.04.2024 21:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn