Haus der Springmaus

Lichtblick

Kabarett/Comedy - Michael Altinger

Michael Altinger (*1970 in Landshut) zog es schon früh zur Bühne. 1995 begann der diplomierte Sozialpädagoge seine Karriere als Kabarettist. Anfangs präsentierte Altinger seine Bühnenprogramme zusammen mit Martin Julius Faber als „Altinger & Band”. In dieser Formation gewann er 1995 den Kabarett Kaktus des Münchner Kleinkunst-Nachwuchsfestivals und ein Jahr später das Passauer Scharfrichter-Beil. Von 1998 bis 2011 war er Autor und Darsteller der Sendung „Die Komiker” im Bayerischen Fernsehen. Seit 2013 ist er Gastgeber der Sendung „Schlachthof” im Bayerischen Fernsehen. Auch in zahlreichen anderen Sendungen hatte er Gastauftritte. Zudem trat er in verschiedenen Serien und Filmen als Schauspieler auf. Altingers Metier ist die von einem groben Rahmen eingefasste kabarettistische Nummernrevue aus Albereien, schrägen Gedankenspielen und Song-Einlagen, die durchaus auch satirischen Tiefgang hat. Zum konstanten Bestandteil seiner Programme gehört seit längerem das fiktive bayerische Dorf Strunzenöd. Dessen Bürgermeister Hellmuth Lux lasse, wie die SZ einmal anmerkte, in seiner Gutsherrenart „Parallelen zu Großfürsten wie Elon Musk und Jeff Bezos erkennen” (Süddeutsche Zeitung, 6. Oktober 2022). Lux wird auch im Programm „Lichtblicke” zu sehen sein, das Altinger zusammen mit dem Gitarristen Andreas Rother präsentiert.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 24.04.2024 21:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn