Pantheon

Rumeiern

Kabarett/Comedy - Nessi Tausendschön

Nessi Tausendschön (*1963 in Hannover als Annette Maria Marx) ist mit ihrer enorm wandlungsfähigen Stimme und ihrem besonderen Auftreten ein unverwechselbares und charismatisches Original. Bevor sie im Jahr 1989 in die Solo-Kabarett-Sparte einstieg, hatte sie bereits eine Ausbildung zur Zierpflanzengärtnerin absolviert, Theaterwissenschaften, Germanistik und iberoromanische Philologie studiert und in Rock- und Jazzbands gesungen. Wie man der Programmankündigung für „Rumeiern” entnehmen kann, hatte es sich Frau Tausendschön in der Lethargie schön eingerichtet und sich vorgenommen, mit dem Coronahündchen, der vollzogenen Hirnschrumpfung und der wegen exzessiven Genusskochens und Brotbackens fortgeschrittenen Verfettung der Verrentung entgegenzudämmern. Allein, es war nicht möglich, denn sie sprudelt noch, die köstliche Quelle der Kreativität. Zwar nicht so unbedingt und ungestüm wie gewohnt, aber doch so, dass die von der Irrelevanz zerrupfte Künstlerinnenseele in Genugtuung und Freude baden kann. Wer jetzt noch nicht weiß, was zu erwarten ist: es wird lustig. Vielleicht auch melancholisch. Rumeiern eben – und das mit Nessi Tausendschön (Vocals, Singende Säge, Ukulele) und William Mackenzie (Gitarre, Banjo, Slide, Drums).

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 30.05.2024 20:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn