Opernhaus Bonn

Les Saisons / Die Jahreszeiten

Tanz - Malandain Ballet Biarritz

Choreografie: Thierry Malandain
Musik: Antonio Vivaldi & Giovanni Antonio Guido
7./8.05.2024, 19.30 Uhr, Deutschlandpremiere

Das im Jahr 1998 von dem Tänzer und Choreographen Thierry Malandain (*1959 in Le Petit-Quevilly) gegründete Tanzzentrum Centre Choréographique National (CCN) und Ballet Biarritz gehört zu den bedeutendsten kulturellen Institutionen der französischen Region Aquitaine. Alle Tänzer der Compagnie verfügen über eine klassische Ballettausbildung. Die Choreografien von Thierry Malandain verbinden klassische Elemente mit zeitgenössischen Ausdrucksmitteln, wobei Malandain den Fokus auf die Zerbrechlichkeit, Kraft und Sinnlichkeit des tanzenden Körpers richtet.
Thierry Malandain begann seine Laufbahn als Tänzer an der Pariser Staatsoper. Vor seiner Tätigkeit in Biarritz leitete er zwölf Jahre lang die Compagnie Temps Présent der Esplanade-Oper von Saint-Étienne. Zuletzt war das Malandain Ballet im Dezember 2019 in der Oper Bonn zu Gast.
Nach einer Idee von Laurent Brunner, dem Direktor der Château de Versailles Spectacles, und Stefan Plewniak, Violinist und Chefdirigent der Königlichen Oper von Versailles, verbindet die Produktion „Les Saisons“ die berühmten „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi (*1678 in Venedig; †1741 in Wien) mit den wenig bekannten Werken von Giovanni Antonio Guido (* um 1675 in Genua; † nach 1729). Thierry Malandain untersucht in seiner Choreografie die Beziehung zwischen dem Menschen und den „Wundern“ der Natur. Die Produktion ist eine Koproduktion von Malandain Ballet Biarritz und Theater Bonn und wird im November 2023 in Cannes uraufgeführt.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 30.05.2024 20:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn