Schauspielhaus

Archetopia

Archetopia
Foto: Bettina Stöß
Archetopia
Foto: Bettina Stöß

Eine musikalische Utopiesuche von Simon Solberg
Schauspiel - Simon Solberg

Archetopia
eine musikalische Utopiesuche von Simon Solberg
Inszenierung und Bühne: Simon Solberg
Premiere (Uraufführung): 26.04.2024

Die Klimakrise, soziale Ungleichheit und politische Instabilität sind als Bedrohungen ständig präsent. Gibt es nicht auch gute Aussichten? Wo sind die positiven Narrative über unsere Erde?
Nicht selten in der Geschichte bedurfte es großer Fahrten, um große Entdeckungen zu machen. Auch in diesem neuen Stück findet sich eine Gruppe von Menschen auf hoher See wieder. Getarnt als Preisausschreiben einer großen Discounter-Kette werden Menschen zu einer Kreuzfahrt eingeladen und treffen dort auf historische Figuren, den Zeitgeist und die Künstliche Intelligenz von morgen. Was nach Luxusurlaub aussah, entpuppt sich als Sinnsuche für die Zukunft der Menschheit.
Die Zuschauer erwartet eine von einer Live-Band begleitete musikalische Reise durch die besten Utopien der letzten 2000 Jahre.
Simon Solberg (*1979 in Bonn) ist seit der Spielzeit 2018/2019 Hausregisseur am Theater Bonn. Er studierte an der Essener Folkwang-Hochschule Schauspiel, bevor er u. a. in Frankfurt, Mannheim, Dresden, Basel, Berlin und Köln inszenierte. Am Theater Bonn führte er seit dem Jahr 2017 bereits Regie bei „Woyzeck“, „BND – Big Data is watching you“, „Die Physiker“, „Linie 16“, „Oh wie schön ist Panama Malta“, „Candide“, „Die Räuber“, „Alice im Wunderland“, „Unsere Welt neu denken“, „Broken Circle“, „Mnemon“ und „Peer Gynt“.

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine

So

30

Jun

Schauspielhaus | 30.06.2024 | 18.00 Uhr - 19.30 Uhr


Info
Archetopia

Eine musikalische Utopiesuche von Simon Solberg
Schauspiel - Simon Solberg



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 16.06.2024 19:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn