Kölner Philharmonie

WDR Funkhausorchester & WDR Big Band

Götz Alsmann
Foto: Jens Koch
Götz Alsmann
Foto: Jens Koch

Götz Alsmann - So schön wie heut
Konzert

Götz Alsmann, Klavier, Gesang, Moderation
Caroline Kiesewetter, Gesang
Hendrika Entzian, Leitung


Wenn es um den deutschen Schlager früherer Zeiten geht, wer wäre da kompetenter als Götz Alsmann? Der Münsteraner Entertainer, Sänger und Pianist versteht es wie kaum ein anderer, charmant die Musik rund um die Wirtschaftswunderzeit zu präsentieren.
Käfer, Elvis, Nierentische, Wirtschaftswunder – ein beeindruckend lebendiges Zeitalter entsteht, wenn uns Götz Alsmann in die Goldene Zeit des Schlagers entführt. Ganz schwindelig kann es dem Betrachter werden, wenn der Münsteraner Tausendsassa anhebt zu einer einzige Hymne auf ein musikalisches Zeitalter, deren Titel allein schon schönste Poesie versprühen: »So schön wie heut’ (so müsst es bleiben)«, »Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein« - all diese Pretiosen deutscher Schlagerkunst hält Alsmann bereit, um sein Publikum zu begeistern.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 30.05.2024 21:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn