Beethoven-Haus

Young Stars 2: Adrien La Marca/Pavel Kolesnikov

Konzert

Adrien La Marca, unter anderem Schüler von Tabea Zimmermann, wurde von der Financial Times als „wahrhaft reines Talent“ bezeichnet und hat bereits zahlreiche Preise gewonnen. Der besondere Klang seiner Viola von Nicola Bergonzi aus dem Jahr 1780 führt zusammen mit der charismatischen Ausstrahlung des Künstlers, der auch schon mit Renaud Capuçon oder Daniel Hope aufgetreten ist, zu einem besonderen Konzerterlebnis. Gemeinsam mit Pavel Kolesnikov, dem Gewinner der Honens International Piano Competition 2012, hat Adrien La Marca die Programmauswahl unter der Überschrift „Leiden und Leidenschaften“ konzipiert.

Rebecca Clarke, Sonate für Viola und Klavier
John Dowland, „If my complaints could passions move“
Benjamin Britten, Lachrymae „Reflections on a song of Dowland“
Henry Purcell, „Music for a while“ (Bearbeitung von Benjamin Britten)
Johannes Brahms, Sonate für Viola und Klavier Nr.1 f-Moll op. 120

Adrien La Marca, Viola
Pavel Kolesnikov, Klavier

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 07.12.2022 21:01 Uhr     © 2022 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn