Haus der Springmaus

Bulli. Ein Sommermärchen

Kabarett/Comedy - Düsseldorfer Kom(m)ödchen

Das Düsseldorfer Traditionskabarett „Kom(m)ödchen”, das 1947 als politisch-literarisches Kabarett von Kay und Lore Lorentz gegründet wurde, begibt sich in seinem Stück „Bulli. Ein Sommermärchen” auf Reisen. Das Autorenteam Dietmar Jacobs, Christian Ehring und Martin Maier-Bode schickt das Ensemble, bestehend aus seiner Stammbesetzung Maike Kühl, Martin Maier-Bode, Daniel Graf und Heiko Seidel mit dem legendären VW-Kleintransporter auf Tour. Der Plot ist: Vier alte Jugendfreunde unternehmen gemeinsam eine Spritzfahrt, um zu sehen, was aus ihren einstigen Plänen, Wünschen und Ideen geworden ist. In ihren individuellen Utopien spiegeln sich die Ideale und Träume einer Gesellschaft und es stellt sich im Kleinen wie im Großen die Frage, was am Ende daraus wird. „Bulli” ist ein rasantes, überraschendes und auch politisches Stück zur Lage unserer Zeit und ein Psychogramm der Best Ager. Es möchte nicht nur Probleme aufzeigen, sondern auch Wegweiser sein, wie man die Welt zusammen vielleicht doch noch retten kann …

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 20.04.2024 11:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn