Contra-Kreis-Theater

Der erste letzte Tag

Der erste letzte Tag
Foto: Contra-Kreis-Theater
Der erste letzte Tag
Foto: Contra-Kreis-Theater

Schauspiel - Sebastian Fitzek

Lajos Wenzel nach dem Roman von Sebastian Fitzek
Inszenierung: N. N.
mit Carolin Freund, Thomas Jansen u. a.
Premiere: 18.10.2022 (Aufführungen bis 8.11.2022)

„Der erste letzte Tag“ zeigt einen Roadtrip voller Komik, Dramatik und unvorhersehbarer Abzweigungen – mit zwei skurrilen Hauptfiguren, die unterschiedlicher kaum sein könnten.
Der Lehrer Livius Reimer will von München nach Berlin fliegen, um seine Ehe zu retten. Leider wird sein Flug gestrichen und er muss sich mit einer fremden Frau den einzigen noch verfügbaren Mietwagen teilen. Reimers Ansicht nach ist die junge Dame namens Lea von Armin (sic!) zu „schräg“, zu laut, zu ungewöhnlich. Mit ihrer unkonventionellen Sicht auf die Welt überfordert Lea ihren unerwarteten Reisebegleiter. Sie lädt ihn kurz nach der Abfahrt zu einem ungewöhnlichen Gedankenexperiment ein. Livius stimmt zu, weiß jedoch nicht, dass von nun an sein ganzes Leben einen neuen Verlauf nimmt.
Der im April 2021 erschienene Roman „Der erste letzte Tag – Kein Thriller“ von Sebastian Fitzek schaffte es auf Platz 2 der Bestsellerliste des Jahres 2021. Lajos Wenzel hat das Werk für die Bühne bearbeitet. Die Uraufführung ist für den 15.09.2022 an der Landesbühne Rheinland-Pfalz in Neuwied geplant.
Sebastian Fitzek (*1971 in Berlin) war nach seinem Jurastudium mit Promotion im Bereich Urheberrecht als Chefredakteur und Programmdirektor für verschiedene Radiostationen Deutschlands tätig. Derzeit arbeitet er als Schriftsteller und Journalist sowie als Moderator der TV-Talkshow „Riverboat“.
Lajos Wenzel (*1979 in Essen) ist seit der Spielzeit 2019/20 Intendant der Landesbühne Rheinland-Pfalz mit Sitz im Schlosstheater Neuwied. Der ausgebildete Fotograf und Schauspieler (Absolvent der Theaterwerkstadt Berlin Charlottenburg) sammelte, bevor er ins Regiefach wechselte, ­Bühnenerfahrung an zahlreichen Spielstätten, u. a. am Berliner Ensemble und den Bühnen der Stadt Köln. In den Jahren 2008 bis 2012 war er Künstlerischer Leiter der Kammeroper Köln und anschließend bis 2017 stellvertretender Intendant des Jungen Theaters Bonn. Im Sommer 2023 wird Wenzel die Position des Intendanten am Stadttheater Trier antreten.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 26.01.2023 21:01 Uhr     © 2023 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn