Opernhaus Bonn

Vertikal

Tanz - Compagnie Käfig - CCN

Künstlerische Leitung und Choreografie: Mourad Merzouki
Musik: Armand Amar
15.03.2023, 19.30 Uhr, 16.03.2023, 19.30 Uhr

Im Jahr 1996 gründete der Hip-Hopper und Choreograf Mourad Merzouki (*1973 in Lyon) in seiner Heimatstadt die Breakdance-Gruppe Compagnie Käfig. Den Namen „Käfig“ (der im Arabischen die gleiche Bedeutung hat wie im Deutschen) wählte Merzouki, der in einem Banlieue von Lyon aufwuchs, als Symbol dafür, dass es ihm durch Tanz möglich wurde, der Enge, dem Grundgefühl seiner Jugend, zu entkommen. Inzwischen hat er für seine Compagnie 30 Choreografien geschaffen, in denen er Hip-Hop, zeitgenössischen Tanz, Zirkus, Kampfkunst, Video, Live-Musik und Bildende Kunst verbindet. Die Compagnie Käfig gehört derzeit zu den besten und innovativsten Hip-Hop-Formationen Europas.
Seit dem Jahr 2009 leitet Merzouki das Centre Chorégraphique National de Créteil et du Val-de-Marne, in dem er mit seiner Compagnie arbeitet, aber auch für Amateure Tanztraining sowie Unterstützung für freie Gruppen anbietet.
Die Musik zu Merzoukis Choreografien stammt von Armand Amar (*1953 in Jerusalem). Amar wuchs als Sohn einer israelischen Mutter und eines marokkanischen Vaters in Marokko auf und lebt seit seinem 15. Lebensjahr in Frankreich. Nachdem er sich autodidaktisch das Spielen auf mehreren Instrumenten beigebracht hatte, absolvierte er ein Musikstudium am Pariser Conservatoire National Supérieur. Heute ist er vorwiegend als Filmkomponist tätig, komponierte aber z. B. auch die Musik für die Eistanzkür der deutschen Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot für die Olympischen Winterspiele 2018.
Nach ihrem ersten Besuch in der Oper Bonn mit dem Programm „Pixel“ präsentiert das Ensemble nun die Produktion „Vertikal“, die auf der Biennale in Lyon im Jahr 2018 uraufgeführt wurde. In dieser scheinen die zehn Tänzer/-innen von der Schwerkraft befreit zu sein. Sie schlüpfen abwechselnd in die Rollen von Trägern und Marionetten, springen meterhoch, wirbeln herum und nutzen den kompletten Bühnenraum, horizontal wie auch vertikal. Merzouki gibt dem Hip-Hop somit eine neue Dimension, in der die Musik von Armand Amar die Kraft der Streicher mit elektroakustischer Musik verknüpft. „Vertikal“ kann als Metapher für die Überwindung von Ängsten, Unterschieden und Grenzen gelten.

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine2 Termine

Mi

15

Mär

Opernhaus Bonn | 15.03.2023 | 19.30 Uhr


Info
Vertikal

Tanz - Compagnie Käfig - CCN



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Do

16

Mär

Opernhaus Bonn | 16.03.2023 | 19.30 Uhr


Info
Vertikal

Tanz - Compagnie Käfig - CCN



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 07.12.2022 21:01 Uhr     © 2022 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn