Schauspielhaus

Der Haken (UA)

Schauspiel - Lutz Hübner / Sarah Nemitz

Inszenierung: Roland Riebeling
Premiere (Uraufführung): 20.01.2023

An einem sonnigen Sonntagmorgen treffen mehrere, einander bisher unbekannte Menschen verschiedener beruflicher, familiärer und sozialer Hintergründe zu einem besonders nervenaufreibenden Prozedere aufeinander: einer Wohnungsbesichtigung. Die zur Vermietung stehende Altbauwohnung in Toplage wirkt in jeder Hinsicht perfekt. Der Preis ist jedoch einfach unglaublich niedrig, das kann nicht mit rechten Dingen zugehen. Der Makler scheint ein verschlossener Sonderling zu sein, der abwegige Fragen stellt. Wo ist der „Haken“ bei dieser Angelegenheit? Was hat es mit dem höflichen, elegant gekleideten Senior aus der obersten Etage auf sich?
Antworten auf diese Fragen gibt es im neuen, für das Theater Bonn geschriebenen Bühnenstück von Lutz Hübner und Sarah Nemitz, deren Werke „Frau Müller muss weg“ (Theater Bonn) und „Willkommen“ (Contra-Kreis-Theater) bereits das Bonner Publikum begeisterten.
Lutz Hübner (*1964 in Heilbronn) ist einer der meistgespielten deutschsprachigen Gegenwartsdramatiker. Sein Stück „Herz eines Boxers“ wurde im Jahr 1998 mit dem Deutschen Jugendtheaterpreis ausgezeichnet, im Jahr 2016 wurde Hübner mit dem Preis der Autoren der Frankfurter Autorenstiftung geehrt. Nach Stationen als Schauspieler und Regisseur am Rheinischen Landes¬theater Neuss und Theater Magdeburg ist Hübner seit 1996 freiberuflich als Autor und Regisseur tätig.
Sarah Nemitz (*1964 in Düsseldorf) ist seit dem Jahr 1994 mit Lutz Hübner verheiratet. Sie studierte Tanz, Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte und war als Schauspielerin u. a. am Rheinischen Landestheater Neuss, Theater Magdeburg und Theater Bielefeld engagiert.
Roland Riebeling (*1978 in Essen) war nach dem Abschluss seines Studiums an der Westfälischen Schauspielschule Bochum im Jahr 2001 u. a. am Theater Oberhausen, Theater Bonn, Schauspiel Bochum und an der Volksbühne Berlin als Schauspieler tätig. Als TV-Schauspieler ist er u. a. im Kölner „Tatort“ als Assistent Norbert Jütte zu erleben. Sein Regiedebüt im Schauspielhaus Bonn gab Riebeling im September 2020 mit „Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt)“, in der Spielzeit 2021/2022 inszenierte er hier mit großem Erfolg „Istanbul“.

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine5 Termine

Fr

20

Jan

Schauspielhaus | 20.01.2023 | 19.30 Uhr


Info
Der Haken (UA)

Schauspiel - Lutz Hübner / Sarah Nemitz



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


So

22

Jan

Schauspielhaus | 22.01.2023 | 18.00 Uhr


Info
Der Haken (UA)

Schauspiel - Lutz Hübner / Sarah Nemitz



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Do

26

Jan

Schauspielhaus | 26.01.2023 | 19.30 Uhr


Info
Der Haken (UA)

Schauspiel - Lutz Hübner / Sarah Nemitz



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Sa

28

Jan

Schauspielhaus | 28.01.2023 | 19.30 Uhr


Info
Der Haken (UA)

Schauspiel - Lutz Hübner / Sarah Nemitz



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Mi

15

Feb

Schauspielhaus | 15.02.2023 | 19.30 Uhr


Info
Der Haken (UA)

Schauspiel - Lutz Hübner / Sarah Nemitz



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 16.08.2022 21:01 Uhr     © 2022 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn