Theatergemeinde BONN

Rhetorik-Seminar: Die Stimme im Beruf

Johannes K. Prill
Foto: Ulrich Dohle/Euro Theater Central
Johannes K. Prill
Foto: Ulrich Dohle/Euro Theater Central

Seminar - Johannes K. Prill

Dieses Seminar richtet sich an alle, die von Berufs wegen viel sprechen müssen und eine klare, sichere Artikulation sowie eine tragfähige Stimme benötigen, um ihre Zuhörer zu überzeugen. Durch das sich gegenseitig unterstützende Zusammenspiel von Atem, Artikulation und Resonanz können Sie die Tragfähigkeit Ihrer Stimme verbessern und Ihren Vortrag überzeugender gestalten lernen.

Das Seminar befasst sich mit folgenden Themen:
- Anatomie des Kehlkopfes
- Entdecken der Atemmuskulatur
- Entdecken und Empfinden der Resonanzräume
- Einsatz der Artikulation als natürlicher Zwischenträger zwischen Atem und Resonanz
- Dialektale Färbungen abbauen lernen
- Unterscheiden lernen zwischen: den natürlichen, körpereigenen Widerständen und deren Nutzen, den Widerständen, die wir uns selbst bauen (verkrampfte Hals - und Nackenmuskulatur, aufgestellter Zungenrücken) und den bewußten Umgang damit.

Am Ende steht der Funktionale Zusammenhang oder: das harmonische, sich gegenseitig unterstützende Zusammenspiel von Atem, Artikulation und Resonanz.

Leiter des Seminars ist Johannes K. Prill (Schauspieler, Dozent für Stimmbildung und Sprecherziehung an der Film Acting School Cologne).

Preis: 55 Euro (Gäste: 65 Euro) - Die Preise verstehen sich inklusive Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränken
Teilnehmerzahl: Mindestzahl 8, Höchstzahl 12.



DruckenSpielstätteninfo
Die Termine

Sa

25

Mai

Theatergemeinde BONN | 25.05.2024 | 11.00 Uhr


Info
Rhetorik-Seminar: Die Stimme im Beruf

Seminar - Johannes K. Prill



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 24.04.2024 21:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn