Opernhaus Bonn

Die Entführung aus dem Serail

Die Entführung aus dem Serail
Foto: Emma Szabó
Die Entführung aus dem Serail
Foto: Emma Szabó

Deutsches Singspiel in drei Aufzügen
Oper - Wolfgang Amadeus Mozart

Deutsches Singspiel in drei Aufzügen von Wolfgang Amadé Mozart
Text von Johann Gottlieb Stephanie d. J.
in deutscher Sprache
Inszenierung: Katja Czellnik
Premiere: 17.09.2023

Bei einem Überfall auf das Schiff des vornehmen Spaniers Belmonte Lostados fielen dessen Verlobte Konstanze mit ihrer Dienerin Blonde sowie sein Diener Pedrillo, der mit Blonde verlobt ist, in die Hände von Seeräubern. Alle drei wurden von Bassa Selim, einem spanischen Renegaten (einem zum Islam konvertierten ehemaligen Christen), auf dem Sklavenmarkt gekauft und auf dessen Landgut gebracht. Belmonte, durch eine Nachricht Pedrillos von dem Aufenthaltsort unterrichtet, trifft ein, um die Gefangenen aus dem Serail zu befreien. Bassa Selim hat sich in der Zwischenzeit in Konstanze verliebt. Sowohl bei Konstanze als auch bei Belmonte macht sich Verunsicherung breit: Hat ihre Liebe die Trennung überstanden?
Wolfgang Amadé Mozart (*1756 in Salzburg; †1791 in Wien) erhielt den Kompositionsauftrag zu „Die Entführung aus dem Serail“ von Kaiser Joseph II. Am 16.07.1782 wurde das Werk unter Mozarts Leitung am Wiener Burgtheater uraufgeführt. Die Premiere war ein großer Erfolg und etablierte den ein Jahr zuvor aus Salzburg zugezogenen Komponisten endgültig in Wien.
Katja Czellnik (*1966 in Hamburg), die zum ersten Mal am Theater Bonn arbeitet, wird das Werk in einem opulenten Bühnenbild inszenieren. Czellnik studierte an der Hamburger Hochschule für Musik und darstellende Kunst sowohl Musiktheater-Regie als auch Schauspiel. In den Jahren 1992 bis 1996 arbeitete sie als Regieassistentin am Staatstheater Braunschweig. Seit 1996 ist sie als freischaffende Regisseurin für Musiktheater und Theater tätig und inszenierte bereits u. a. am Staatstheater Darmstadt, Staatstheater Hannover, Theater Basel, an der Komischen Oper Berlin, Volksoper Wien sowie bei den Bregenzer Festspielen.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 04.03.2024 13:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn