Das kleine Schiff

Märchenhaftes Stück für Kinder um die Kraft der Freundschaft und den Mut aufzubrechen, wenn man Freiheit sucht.

Autor: Krugli, Ilo
Jahr: unbekannt - Verlag: Harlekin Verlag
Altersgruppe SpielerInnen: Grundschule/Unterstufe
Gruppengröße: ca. 10 Personen oder mehr - je nach Anzahl der Clowns
Genre: Sprechtheater
Spieldauer: 30 Minuten
Aufwand: keiner
Bewertung insgesamt: sehr empfehlenswert

Inhalt:

Das Stück - ein Einakter mit einem Vorspiel - bietet nur eine Grundlage, die durch Improvisation weiter ausgebaut und mit Leben gefüllt werden kann. Ein Erzähler, dessen Part auch auf verschiedene Personen aufgeteilt werden kann, verbindet die einzelnen Szenen. Auf der Bühne sind mehrere Clowns, ein Matrose, eine Blume, ein Schmetterling u.a.m. Die vorgeschlagene Technik, die Figuren mit den Händen darzustellen, ist schwierig umzusetzen, besonders auf größerer Bühne oder mit ungeübteren Darstellern. Allerdings gibt es gute Möglichkeiten anhand von Kostümen und Maske die Figuren auch bildhaft darzustellen. Auch der Einsatz von Musik bietet viele Möglichkeiten der freien Gestaltung. Die Umsetzung insgesamt stellt der Phantasie keine Grenzen.
Das melancholische, anmutige Stück bietet ungmein viele Umsetzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten und spricht die Zuschauer einer großen Altersspanne an, wenn es spannend und gekonnt umgesetzt wird.

Dieses entzückende Kinderstück wird sicherlich Kindern, aber auch älteren Zuschauern Freude bereiten. Es wird viel Bewegung und Geschick von den Spielern verlangt. Die Texte sind kurz und lassen sich leicht erlernen. Es können viele Clowns mitwirken, aber mindestens fünf.

Aus dem Stück kann man lernen - versinnbildlicht durch das kleine Schiff, das sich im Aufbruch befindet -, dass man immer eine führende Hand braucht, wenn man keine Erfahrung und Wissen hat. Wer Freiheit sucht und einsam ist, sollte also nicht verzagen. Man findet, wenn man geduldig sucht, immer wieder Freunde, die einem helfen.

Mittwoch, 24.06.2015

Zurück

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 20.06.2024 21:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn