Opernhaus Bonn

Kaleidoskop 13 & 14

Tanz - TAO Dance Company

Choreografie: Tao Ye
Musik: Xiao He / Tao Ye
12.10.2024, 19:30 Uhr, Deutschlandpremiere

Bei „13“ und „14“ handelt es sich um Choreografien von Tao Ye aus seiner 2008 begonnenen „Series of Numbers“, die der Suche nach der Wahrheit im Körper gewidmet ist. Sie feierten ihre Europapremiere bei der Biennale 2023 in Venedig. Den Choreografien in minimalistischer Ästhetik liegt die dem TAO Dance Theater eigene Körpertechnik „Circular Movement System“ zugrunde, die von rituellen Wiederholungen der natürlichen Bewegungen des Körpers geprägt ist. In „13“ werden in Solo-, Duett und Ensemble-Szenen die Körper der Tänzer/-innen in Wasser, Berge, Felsen und Dinge „verwandelt“ und es wird dargestellt, dass Rhythmus das Bindeglied allen Lebens ist. „14“ ist eine Studie über den Rhythmus und beruht auf schnellen Bewegungswechseln, die die Bandbreite der Möglichkeiten zwischen Stillstand und Bewegung zum Vorschein bringen.

Das im Jahr 2008 von Tao Ye, Duan Ni und Wang Hao gegründete TAO Dance Theater ist eine auf zeitgenössischen Tanz spezialisierte Compagnie. In Bonn ist sie zum ersten Mal zu Gast und startet von hier aus ihre Europatournee mit weiteren Stationen in Paris, Madrid, Amsterdam und Luxemburg.
Tao Ye (*1985 in Chongqing) ist Absolvent der Chongqing Dance School. Als Tänzer war er Mitglied des Shanghai Army Song & Dance Ensemble, des Shanghai Jin Xing Dance Theater und der Beijing Modern Dance Company (BMDC).

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine

Sa

12

Okt

Opernhaus Bonn | 12.10.2024 | 19.30 Uhr


Info
Kaleidoskop 13 & 14

Tanz - TAO Dance Company



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 18.07.2024 10:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn