Pantheon

Auf Sand gebaut

Kabarett/Comedy - Florian Paul & die Kappelle der letzten Hoffnung

„Auf Sand gebaut” ist das zweite Studioalbum des Münchener Singer/Songwriters Florian Paul und seiner Band „Kappelle der letzten Hoffnung”, die zum Großteil aus ausgebildeten Filmkomponisten besteht. Es vereint Songwriter-Pop mit Chanson, Rock, Jazz sowie World und schafft einen tiefgehenden Einblick in das aktuelle Lebensgefühl der Generation Y.

"Florian Paul und die Kapelle der letzten Hoffnung scheinen vor allem aus Widersprüchen zu bestehen. Doch in Wirklichkeit ist die Münchener Band, die seit drei Jahren für Aufsehen sorgt, irgendwie dazwischen, wie sie selbst sagt. 'Zwischen Anarchie und Kir Royal und Nymphenburg und Wuppertal', im Spannungsfeld von Liebe und Leid, von Pop und Chanson und Liedermachertum ... (…) Das Konzert ist ein Erlebnis, und das nicht nur wegen Frontmann Florian Paul, dessen Prägung durch Element of Crime, Jacques Brel und Rio Reiser mit jedem gefühlvoll gesungenen Ton offenbar wird. (…) Insbesondere Saxofonist Nils Wrasse setzt immer wieder fantastische Akzente, ebenso wie Pianist Giuliano Loli. (…) Das Publikum im Pantheon ist auf jeden Fall von Florian Paul und seiner Kapelle der letzten Hoffnung restlos begeistert. Also bitte wiederkommen. Und zwar bald." (www.kultur-kritik.net)
Die "Kapelle der letzten Hoffnung" sind Flurin Mück (Drums), Giuliano Loli (Keys), Nils Wrasse (Saxophon) und Robin Jermer (Bass).

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.




Letzte Aktualisierung: 23.07.2024 21:01 Uhr     © 2024 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn