Beethoven-Haus

Montagskonzert 1: Divertimento

Konzert - Keunah Park u. a.

Ernst Naumann (1832-1910)
Trio in D-Dur op.12

Richard Strauss (1864-1949)
Thema mit Variationen über's Deandl is harb auf mi, für Streichtrio

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Divertimento Es-Dur KV 563

Keunah Park, Violine
Christian Fischer, Viola
Markus Fassbender, Violoncello

Streichtrios sind eine vernachlässigte Gattung der abendländischen Musikgeschichte. Die Kombination von Violine, Bratsche und Cello bietet geradezu die Essenz all dessen, was Kammermusik spannend macht: Eine Konzentration auf das Wesentliche, große Intimität, dabei aber, wenn möglich, einen großen, voluminösen Klang und aufregende klangliche Effekte!
Das Kern- und Urstück des Repertoires ist Wolfgang Amadeus Mozarts Divertimento, das entgegen seinem Namen kein belangloses Unterhaltungs-Stückchen ist, sondern zu den absoluten Meisterwerken des Wahlwieners gehört, das es fraglos mit seinem Klarinettenquintett oder seinen späten Streichquartetten aufnehmen kann. Ergänzt wird es von den charmanten Volkslied-Variationen von Richard Strauss, der hier zeigt, dass er mehr kann als „gewaltig“, und dem hinreißenden, viel zu selten gespielten Werk des Jenaer Romantikers Ernst Naumann.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 07.12.2022 21:01 Uhr     © 2022 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn