Pantheon

Nachrichten aus dem Hinterhaus

Kabarett/Comedy - Matthias Egersdörfer

Termin: 10.11.2022

Manche bezeichnen ihn als „Grantler unter den Kabarettisten” bzw. als „den absolut schlechtgelauntesten Kabarettisten”. Andere sehen in ihm den ­„Philosophen unter den Komikern”: Mit seiner Rolle als missmutiger Zeitgenosse, der sich im fränkischen Dialekt auch über Kleinigkeiten ungemein aufregen kann, ist Matthias Egersdörfer ein Unikat, das sowohl bei den Zuschauern als auch bei den Kritikern großen Zuspruch findet. Egersdörfer, der den Leiter der Spurensicherung im Franken-Tatort spielt und spätestens dadurch auch einem breiten Fernsehpublikum bekannt sein dürfte, spinnt seine Zuschauer mit (abstrusen) Geschichten, die sich im Detail verlieren und irgendwann in Wutausbrüchen und Beschimpfungen enden, geschickt ein. In seinem Programm „Nachrichten aus dem Hinterhaus” stellt er den ganz normalen Nachbarschafts-Wahnsinn bloß.
Matthias Egersdörfer wurde 1969 in Nürnberg geboren und studierte Germanistik, Theaterwissenschaft und Philosophie. Einer Ausbildung zum Medienberater schloss sich ein Studium an der Kunstakademie Nürnberg als Meisterschüler bei Peter Angermann an. Nebenbei schrieb er Kurzgeschichten und verfasste das Drehbuch für den Kurzfilm „Der Schüler”, der 2003 mit dem Deutschen Kurzfilmpreis prämiert wurde. Erste Bühnen­erfahrungen sammelte Egersdörfer ab 1993 in diversen Ensembles und beim Improvisationstheater. 2004 entstand sein erstes Soloprogramm.

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine

Do

10

Nov

Pantheon | 10.11.2022 | 20.00 Uhr


Info
Nachrichten aus dem Hinterhaus

Kabarett/Comedy - Matthias Egersdörfer



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 30.09.2022 18:01 Uhr     © 2022 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn