Theatergemeinde BONN

4-Tagesfahrt zu den Bregenzer Festspielen 2022

Bregenz am Bodensee
Foto: pixabay
Bregenz am Bodensee
Foto: pixabay

Sonderveranstaltungen - Gäke Touristik / Ulrike Rücker

Im komfortablen Reisebus fahren wir nach Bregenz, in die Landeshauptstadt Vorarlbergs, und erleben auf der großartigen Seebühne die Aufführung der Oper „Madame Butterfly” von Giacomo Puccini. Die Inszenierung von Andreas Homoki (Intendant des Opernhauses Zürich) feiert im Juli 2022 Premiere. Es ist die erste Inszenierung des Werks auf der Bregenzer Seebühne. Michael Levine hat ein anspruchsvolles Bühnenbild geschaffen, das mit feinen Landschaftsmalereien japanisches Flair an den Bodensee zaubert.

Unser Programm bietet folgende Highlights:
12.08.2022: Anreise, Check-in im Hotel Montfort in Feldkirch, Abendessen im Hotel
13.08.2022: Stadtführung Feldkirch, Berg- und Talfahrt Pfänderbahn, frühes Abendessen im Berghaus Pfänder (3-Gang- Menü), Besuch der „Bregenzer Festspiele Madame Butterfly” um 21 Uhr
14.08.2022: Stadtführung Bregenz, Schifffahrt Bregenzer Bucht
15.08.2022: Rückfahrt

Mitgliederpreis: 880,- (Gäste 919,-) - EZ-Zuschlag 89,- €
max. 25 Teilnehmer/-innen!
Veranstalter: Gäke Touristik, Erftstadt
Fachkundige Reisebegleitung der Theatergemeinde Bonn: Ulrike Rücker

Im Fahrpreis enthalten:
Fahrt im Fernreisebus, 3x Ü/Frühstücksbufett im ****Hotel Montfort in Feldkirch, 1x Abendessen im Hotel, 1x Stadtführung Feldkirch, 1x Stadtführung Bregenz, 1x Schifffahrt Bregenzer Bucht & Berg-&Talfahrt Pfänderbahn, 1x frühes Abendessen im Berghaus Pfänder (3 - Gang Menü), 3x Kurtaxe, 1x Opernkarte „Bregenzer Festspiele Madame Butterfly” (Haus-Karte! Bei schlechtem Wetter wird die Aufführung wird die Aufführung im Festspielhaus stattfinden!) am Samstag den 13.8.2022 21.00Uhr.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 16.08.2022 21:01 Uhr     © 2022 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn