Opernhaus Bonn

Die lustige Witwe

Operette - Franz Lehar

Operette in drei Akten von Franz Lehár
Libretto von Victor Léon und Leo Stein
Koproduktion mit dem Saarländischen Staatstheater
Inszenierung: Aron Stiehl
Premiere: 23.04.2023

Paris zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Im Kreis einiger „Grisetten“ (junger Frauen, die sich ihren Unterhalt selbst verdienen mussten und allein lebten – was gesellschaftlich nicht besonders angesehen war) amüsiert sich Graf Danilo, dem seine Familie aus Standesgründen verboten hat, die Frau zu heiraten, die er liebt: Hanna, ein Mädchen vom Land.
Hanna hingegen tröstet sich durch Heirat mit dem reichen Bankier Glawari. Ihr gelingt der gesellschaftliche Aufstieg, doch tragischerweise stirbt der Bankier bereits in der Hochzeitsnacht.
Bald treffen Graf Danilo und Hanna bei einem Ball der Pariser Botschaft des (fiktiven) Balkanstaats Pontevedro wieder aufeinander. Hanna Glawari ist nun „die lustige Witwe“, eine reiche, junge selbstständige Frau, der die Männer zu Füßen liegen und die sie ihres Geldes wegen heiraten wollen.
Pontevedro ist fast bankrott. Botschafter Baron Zeta setzt ausgerechnet den Grafen Danilo, der aus Pontevedro stammt, auf Hanna an, „damit das Geld im Land bleibt“. Danilo, der sich zwar ein wenig zu einem Lebemann entwickelt hat, aber Hanna ihrer selbst willen liebt, will sich nicht in diese Rolle drängen lassen und traut sich zudem nicht, Hanna seine Liebe zu gestehen.
Eine ganze Reihe Klippen müssen gemeistert und Missverständnisse aus dem Weg geräumt werden, bevor Hanna und Danilo wieder zueinander finden.
Franz Lehár (*1870 in Komorn, Österreich-Ungarn; †1948 in Bad Ischl, Österreich) wuchs als Sohn eines Kapellmeisters auf. Sein musikalisches Talent wurde früh erkannt. Er besuchte das Pianistengymnasium in Budapest und das Prager Konservatorium. Hier studierte er Komposition bei Antonín Dvorák, der ihn überzeugte, Komposition zu seinem Beruf zu machen. Die Operette wurde Lehárs bevorzugtes Genre. Die Uraufführung von „Die lustige Witwe“ fand am 30.12.1905 am Wiener Theater an der Wien statt, dirigiert von Lehár persönlich. Es war die erste Aufführung einer neuen Stilrichtung: der modernen, erotisch aufgeladenen Operette. Neu war auch, dass in einer Operette eine Frau das Geschehen lenkt. Das Werk wurde ein großer Erfolg mit allein über 300.000 Aufführungen bis zu Lehárs Tod und mehreren Verfilmungen. Viele Melodien prägten sich ein, z. B. der Schlager „Da geh’ ich zu Maxim“.
Aron Stiehl (*1969 in Wiesbaden) studierte Musiktheater-Regie an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg und war anschließend von 1996 bis 2001 als Spielleiter an der Bayerischen Staatsoper tätig. Nach einigen Jahren freiberuflicher Tätigkeit ist Stiehl seit November 2019 Intendant des Stadttheaters Klagenfurt (Österreich). An der Oper Bonn inszenierte Stiehl bereits „Le Nozze di Figaro“, „Die Fledermaus“ und „Iwein Löwenritter“.

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine10 Termine

So

23

Apr

Opernhaus Bonn | 23.04.2023 | 18.00 Uhr


Info
Die lustige Witwe

Operette - Franz Lehar



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Fr

28

Apr

Opernhaus Bonn | 28.04.2023 | 19.30 Uhr


Info
Die lustige Witwe

Operette - Franz Lehar



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


So

30

Apr

Opernhaus Bonn | 30.04.2023 | 18.00 Uhr


Info
Die lustige Witwe

Operette - Franz Lehar



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


So

07

Mai

Opernhaus Bonn | 07.05.2023 | 18.00 Uhr


Info
Die lustige Witwe

Operette - Franz Lehar



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


So

14

Mai

Opernhaus Bonn | 14.05.2023 | 18.00 Uhr


Info
Die lustige Witwe

Operette - Franz Lehar



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Sa

20

Mai

Opernhaus Bonn | 20.05.2023 | 19.30 Uhr


Info
Die lustige Witwe

Operette - Franz Lehar



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Fr

26

Mai

Opernhaus Bonn | 26.05.2023 | 19.30 Uhr


Info
Die lustige Witwe

Operette - Franz Lehar



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Mo

29

Mai

Opernhaus Bonn | 29.05.2023 | 18.00 Uhr


Info
Die lustige Witwe

Operette - Franz Lehar



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


So

11

Jun

Opernhaus Bonn | 11.06.2023 | 16.00 Uhr


Info
Die lustige Witwe

Operette - Franz Lehar



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Do

15

Jun

Opernhaus Bonn | 15.06.2023 | 19.30 Uhr


Info
Die lustige Witwe

Operette - Franz Lehar



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 01.12.2022 21:01 Uhr     © 2022 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn