Obama, Michelle: Becoming

Becoming - Meine Geschichte
Foto: Goldmann
Becoming - Meine Geschichte
Foto: Goldmann

kultur 162 - Januar 2020

Die Geschichte einer Frau, die jeder kennt. Die Frau oder die Geschichte? Und doch ist das Buch weltweit der Bestseller Nr. 1 geworden seit Erscheinen. Die erste schwarze First Lady der USA erzählt ihre Geschichte, ihre Kindheit – schwarze Mittelschicht –, ihre Jugend, ihr Studium, zielstrebig nach oben ging ihr Weg, begleitet von ihrer liebevollen Familie. Nichts deutete darauf hin, wie weit nach oben, auch nicht, als sie den jungen Barack Obama kennen und lieben lernte, auch nicht, als beide heirateten, Eltern wurden, berufstätig waren und getrennt von einander Karrieren machten. Barack war ein Visionär, und sie hat irgendwann akzeptiert, dass er Politiker wurde und unaufhaltsam aufstieg. Sie unterstützte ihn immer, versuchte die Balance zu halten zwischen eigenem Beruf und Familie und auf einmal wurde „ihre“ Geschichte zu einer Hommage an Barack Obamas Genie. Er wurde der 44. und der 1. schwarze Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, sie die First Lady. Fortan lebten sie im Weißen Haus, konnten keinen unbeobachteten eigenen Schritt mehr tun, waren ständig von Security-Leuten umgeben, und das acht Jahre lang. Ihre Töchter wuchsen heran, sie lernte die Großen und Mächtigen dieser Welt kennen, engagierte sich für vieles, hatte einen eigenen Mitarbeiterstab und blieb sie selbst. Das ist vielleicht das Besondere an Michelle Obama, sie erzählt ihre Geschichte so natürlich, als wäre sie irgendeine, und es ist ungeheuer sympathisch, denn es ist ja ihre ganz eigene, und der Mittelpunkt ist die große unbeirrbare Liebe zu einem Mann, den die Welt kennt oder auch ver-kennt, und mit dem zusammen sie nun weitergehen wird. Wohin? Sie mag eigentlich keine Politik, wünschen wir ihr doch einfach Ruhe und Glück, mit ihm ...


Becoming – Meine Geschichte
Aus dem Amerikanischen von Harriet Fricke, Tanja Handels, Elke Link, Andrea O'Brien, Jan Schönherr, Henriette Zeltner
(Orig.: Becoming)
Goldmann, 2019,
Hardcover mit Schutzumschlag, 544 Seiten,
26 €.

Donnerstag, 23.01.2020

Zurück

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 30.09.2022 18:01 Uhr     © 2022 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn