Bondoux, Anne / Mourlevat, Jean-Claude: Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben

kultur 133 - Februar 2017

Vielleicht macht es den besonderen Charme dieses Buches aus, dass es von zwei Personen geschrieben wurde, einer Frau und einem Mann. Sie wechseln E-Mails und als sie sich zum ersten Mal treffen wollen, endet das Buch.
Er ist ein berühmter Schriftsteller, 60 Jahre alt, 4 Mal verheiratet, 6 Kinder. Seine 4. Frau, seine große Liebe, verließ ihn vor ein paar Jahren, meldete sich nie und wurde nie gefunden.
Sie, „Beraterin”, 1 Kind, das nach 14 Tagen starb, 35 Jahre alt. Ihr Mann verließ sie und verschwand spurlos.

Was beinhaltet der dicke braune Umschlag, den Aline zu Beginn ihrer E-Mail-Bekanntschaft an Paul-Marie schickt? Er vermutet ein Manuskript und öffnet ihn nicht.
Nie würde ich Ihnen den Inhalt verraten, würde ich Ihnen doch vorenthalten, was Sie selbst – sehr spannend – erraten sollten.

Ein zauberhaftes Buch, sehr französisch, sehr modern, sehr originell. Schenken Sie es Ihm oder Ihr,
lesen Sie es gemeinsam, eventuell mit verteilten Rollen, wie es geschrieben wurde, seien Sie gerührt, erstaunt, ein bisschen traurig, aber schlussendlich auch gewiss: Alles wird gut!

Donnerstag, 13.04.2017

Zurück

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 30.09.2022 17:01 Uhr     © 2022 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn