Restaurant Hayat am Rhein in Bonn

Restaurant Hayat
Foto: Juliane Schmidt-Sodingen
Restaurant Hayat
Foto: Juliane Schmidt-Sodingen

kultur 132 - Januar 2017

Im Sommer hat das orientalische Restaurant Hayat am Bonner Rheinufer zwischen Oper und Beethovenhalle eröffnet. Für Opernbesucher ist es noch ein „Geheimtipp”, weil es nur wenige Meter vom Opernhaus entfernt liegt, aber nicht auf dem Weg zwischen Parkhaus oder Haltestelle und Oper. In den ehemaligen Räumen eines Clubs ist durch umfassende und kreative Renovierung ein großes, elegantes Restaurant mit Rheinblick entstanden, das dank geschickter Aufteilung Raum auch für größere und kleinere Gesellschaften bietet und im Sommer auf einen Außenbereich vor dem Haus erweitert wird.
Hayat bedeutet Leben in vielen Sprachen des Orients. Anspielungen hierauf finden sich auch in der Inneneinrichtung wieder: Neben dem beinahe herzförmig geschwungenen großen Torbogen als Durchreiche zur Küche sind die großen, beleuchteten dreidimensionalen Bilder echte Hingucker: Sie zeigen Städteansichten aus der Türkei und aus Bonn, hinzu kommt eine wandhohe Naturszene mit integriertem Wasserlauf.
Inhaber Saad Scharo stammt aus Damaskus und lebt seit 1995 in Deutschland. Sein Restaurant bietet orientalische Küche ohne sich auf ein bestimmtes Land festzulegen zu wollen. In der auf Deutsch und Arabisch verfassten Speisekarte finden sich insbesondere aus der libanesischen und syrischen Küche bekannte Gerichte wieder. Die Auswahl an kalten und warmen Vorspeisen (um 5 €) ist riesig: Hierzu gehören beliebte Klassiker wie Kichererbsen- oder Auberginenpüree oder z.B. weißer
Creamkäse mit Knoblauch, Minze und Thymian, verschiedene gefüllte Teigtaschen, gebratenes Gemüse, Hähnchenleber, Salate sowie besonders neugierig machende Speisen wie z.B. gekochter Löwenzahn mit Röstzwiebeln, Olivenöl und Zitronensaft. Zu den Hauptgerichten (9-12 €) gehören Spezialitäten vom Grill (z.B. Lammfleischspieße, marinierte Hähnchenfleischspieße oder gewürztes Rinderhackfleisch) sowie vier Gerichte mit Fisch (Dorade, Lachs)oder Meeresfrüchtegerichte. Für alle, die sich nicht entscheiden möchten, bieten sich die libanesischen Mäsa-Platten für eine oder zwei Personen (14 - 56 €) mit einer Vielzahl an Köstlichkeiten an – wahlweise nur mit Vorspeisen oder einem folgendem Hauptgericht mit verschiedenen Fleischspießchen, Kartoffeln und Fladenbrot und Dessert.
Der Service ist perfekt und sehr herzlich! J.S.

Restaurant Hayat am Rhein
Erzbergerufer 7
53111 Bonn

Telefon:
02 28 / 94 49 33 31
ca. 80 Plätze
Öffnungszeiten:
täglich 12-23 Uhr

Donnerstag, 16.02.2017

Zurück

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 30.09.2022 17:01 Uhr     © 2022 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn