K.u.K. im Weinhäuschen am Rhein (Bonn-Mehlem)

kultur Nr. 37 - 5/2007

Das „K.u.K.“ am Mehlemer Rheinufer bietet österreichische Küche in wunderschöner Lage direkt am Rheinufer - mit Blick auf den gegenüberliegenden Petersberg, Königswinter und den Drachenfels.
Für die kommenden Sommerwochen ist die große Terrasse ein perfekter Ort für erholsame Stunden - dank der ausgedehnten Öffnungszeiten auch schon mittags bzw. nachmittags zu Kaffee (aus dem umfangreichen Angebot à la Wiener Kaffeehaus) und Kuchen oder Eis (z.B. Apfelstrudel mit Vanilleeis, 3,70 €).
Im Inneren des Weinhäuschens besteht die Wahl zwischen dem fein eingedeckten Weinzimmer oder der rustikaleren Weinstube (mit offenem Kamin). Für größere Gesellschaften steht mit dem Kaiserzimmer ein zusätzlicher Raum für 20 Personen zur Verfügung.
Angenehm ist die unkomplizierte Atmosphäre, in der sich Ausflügler und Gourmets gleichzeitig wohlfühlen. Die aus Österreich stammenden Brüder Christoph und Edmund Kagerer leiten das K.u.K. bereits seit 1982, an der heutigen Stelle jedoch erst seit dem Frühjahr 2005 (zuvor in Muffendorf und anschließend im Zentrum von Godesberg).
Der Name „Weinhäuschen“ ist auch Programm: Die Weinkarte bietet eine gute Auswahl sowohl österreichischer als auch regionaler (Siebengebirgsweine vom Weingut Blömer) und überregionaler deutscher Weine (Schankweine 0,2 l à 3-5 €, Flaschenweine 17-28 €).
Die Speisekarte bietet neben wechselnden Tagesgerichten (z.B. frischen gebratenen Champignons mit Semmelknödeln in Rahmsoße, 8,90 €) und kleinen Gerichten (Gemischte Blattsalate der Saison (5,90 €), Kalter Tafelspitz in Vinaigrette mit Salat (7,90 €), Blutwurstgröst’l mit frischem Kren und Salat (8,40 €)) Klassiker der österreichischen Küche, z.B. Wiener Tafelspitz in Krensoße mit Marktgemüse und Erdäpfeln (16,50 €), Kalbsleber und Apfelscheiben in Butter gebraten mit Erdäpfelpüree (16,90 €) oder Original Wiener Schnitzel (vom Kalb) mit Kartoffel-Gurken-Salat und Preiselbeeren (14,50 €).
Als Vorspeise sind z.B. die kreative Möhren-Ingwer-Suppe (4,90 e) oder der Feldsalat mit (großzügig!) Speck (6,90 €) zu empfehlen.
Und dann vielleicht noch ein Kaiserschmarrn (6,90 €) oder Palatschinken (4,60 €) zum Nachtisch?
Das K.u.K. wurde bereits mehrfach ausgezeichnet: vom Aral Schlemmer-Atlas, Römers Restaurant Report und Gault Milleau. Von uns bekommt es noch ein Sonderlob für auch bei viel Betrieb an den ers­ten warmen Abenden sehr freundlichen Service. J.S.

K.u.K. im Weinhäuschen am Rhein
Fährstrasse 26
53177 Bonn-Mehlem
Tel.: 02 28 / 36 27 56

Öffnungszeiten:
Di-So ab 12 Uhr,
Mo Ruhetag
ca. 60 Plätze + große Außenterrasse

Donnerstag, 16.01.2014

Zurück

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.



Letzte Aktualisierung: 30.09.2022 18:01 Uhr     © 2022 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn